Brandson – Kohlenmonoxidmelder

Schützen Sie sich vor Gefahren mit dem elektrochemischen Brandson CO-Alarmmelder nach DIN EN50291!

Zuverlässiger Schutz vor Explosion und Vergiftung: Der Brandson Kohlenmonoxidmelder eignet sich zur frühzeitigen Feststellung erhöhter Kohlenmonoxidkonzentrationen (sogenannte „Lecks“) in privat genutzten Räumen wie beispielsweise Garage, Keller, Wohnzimmer, Wohnwagen, Wohnmobil und Boot. Um das Risiko lebensgefährlicher Vergiftungen zu minimieren, ist vor allem eine frühzeitige Warnung von Bedeutung. Der CO-Alarmmelder entspricht der EN50291-Sicherheitsnorm und verfügt über einen hochwertigen FIGARO TGS-5042-Gassensor.

Unsichtbare Gefahr: Überall dort, wo Feuerstätten mit kohlenstoffhaltigen Brennstoffen betrieben werden, kann bei einer unvollständigen Verbrennung Kohlenmonoxid entstehen. Im privaten Bereich sind das unter anderem Gas-, Öl-, Brikett- oder Pelletheizungen, Kamin- oder Kohleöfen, offene Kamine sowie Gasherde und Gasboiler. CO als chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff wird dabei durch eine unvollständige Verbrennung von beispielsweise Holz, Kohle, Benzin oder auch Erdgas freigesetzt und ist farb-, geruchs- und geschmacklos.

Empfindlicher Sensor: Der elektrochemische Gassensor ist sehr empfindlich bei der Erkennung von erhöhten Werten. Alle vier Sekunden überprüft der Sensor die Kohlenmonoxidkonzentration in der Umgebungsluft. Der Alarm (85dB aus 3m Entfernung) wird automatisch ausgelöst, sobald die CO-Konzentration einen kritischen Wert erreicht. Die CO-Konzentration wird mit dem Gasmelder gemessen. Bereits geringe Mengen an CO sind auf Dauer gefährlich. Das Gerät löst einen Alarm aus, wenn über einen längeren Zeitraum eine erhöhte Konzentration gemessen worden ist.

Brandson – Kohlenmonoxidmelder kaufen

Kidde 10llDC0 CO-Alarm X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder

Kidde 10llDC0 CO-Alarm X10-D.2 Kohlenmonoxidmelder, weiß, 1 StückDer erste CO-Melder mit 10-Jahres-Sensor und Langzeit-Stromversorgung. Rund um die Uhr Überwachung von Gasthermen, Öfen, Kaminen und anderen offenen Feuerstellen im Wohnbereich. Kohlenmonoxidmelder mit Langzeit-Sensor (10 Jahre) und Digitalanzeige. Der KIDDE CO-Melder X10-D mit Digitalanziege bietet eine echte Weltneuheit: Erstmals ist ein Kohlenmonoxidmeldermit einer Betriebsdauer von 10 Jahren erhältlich. Die Gefahr einer CO-Vergiftung besteht in Haushalten, in denen Geräte mit Holz, Kohle, Heizöl oder Gas betrieben werden. Sind bspw. Heizanlagen defekt bzw. unzureichend gewartet oder ist ein Rauchabzug blockiert oder sind Räume nicht ausreichend belüftet, kann CO in die Raumluft gelangen. Dann wird es gefährlich – lebensgefährlich! Dabei ist es besonders tückisch, dass man das gefährliche Gas nicht sehen, riechen oder schmecken kann. CO-Melder von KIDDE warnen mit einem lauten Alarmsignal bei Austritt von Kohlenmonoxid.Die Alarmierung erfolgt in zeitlicher Abhängigkeit zur gemessenen CO-Konzentration in der Raumluft (gem. EN50291). Das bedeutet: rechtzeitige Warnung vor CO-Konzentrationen, dieschon in kurzer Zeit zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Zusätzliche Sicherheit bietet das Modell X10-D.2, das eine CO-Konzentration in der Raumluft ab 30 ppm in einem Digitaldisplay anzeigt. Ein Spitzenwertspeicher stellt sicher, dass ein CO-Austritt auch nach längererAbwesenheit zuverlässig angezeigt wird. KIDDE ist der weltweit führende Hersteller von Rauch- und CO-Meldern für den Privatbereich. Eine versiegelte 10-Jahre-Batterie ist im Lieferumfang dieses Produkts enthalten.

Kidde 10llDC0 kaufen